Die Abschlussfrage:

Die Abschlussfrage lautet natürlich: Wer erschoss Hagen Hanfkötter? Die Lösung kann dann bis 14 Uhr am Sonnabend, 27. September, unter loesung@kriminala.de eingesandt werden. 

Lasst Euch ruhig Zeit damit, wer morgen bis nach dem Beerdigungskaffeetrinken wartet, hat immer noch genug Zeit für die Einsendung!
Jede richtige Lösung der Abschlussfrage und jede richtige Lösung einer Tagesfrage kommen in den Lostopf für die Hauptpreise.

Diese verlosen wir am Sonnabend direkt vor Ort am Bahnhof Pferdemarkt. Wir hoffen, dass wir beim morgigen Beerdigungskaffeetrinken und beim Showdown auch jene Ermittler treffen, die primär online teilgenommen haben.

Schnell wie der Wind....

haben wir die Gewinner der Live-Bonusfrage ausgelost! Allen Ermittlern, die heute live vor Ort waren, wurde die Frage gestellt „Wieviel Geld war ursprünglich in der Kasse des Sparclubs? Wer dem Kommissar gut zugehört hat, wusste die Antwort: 1.800 Euro.

Zehn Live-Bonus-Preise gab es zu gewinnen, gestiftet von Schöner Wohnen in Godshorn und vom Extra-Verlag.

Zum Frühstück für zwei Personen bei Schöner Wohnen sind eingeladen die Ermittler mit den Nummern:

057,130, 349

Je einen spannenden Krimi haben die Ermittler mit folgenden Nummern gewonnen:

001, 007, 045, 051, 090, 188, 215

Auch diese Sachpreise/Gutscheine können am Sonnabend beim Showdown in Empfang genommen werden!

Und unser Foto zeigt, wie es bei uns eine gute viertel Stunde nach der Live-Szene aussieht: Hauptkommissar Sievers nimmt Tipps der Ermittler entgegen - denn ohne sie kann er den Fall nicht lösen!

Wir wir an der Preisauslosung sehen, war auch Ermittler 007 vor Ort - es hatte allerdings niemand einen Martini - gerührt und nicht geschüttelt - in der Hand, der ihn entlarvt hätte.