Die 3. Tagesfrage:

Unsere neue Tagesfrage wird vielleicht auf Anhieb für nur wenige zu lösen sein. Manche werden bis nach dem Essen des Sparclubs brauchen, um es zu wissen. Andere können aus wenigen Worten vielleicht die richtige Lösung kombinieren.... :-) Und einige haben es heute schon live gesehen... :-)

Die Frage lautet: Welche/r Verdächtige handelt mit gestohlenen Waren?

Die Tagesgewinne stehen unter dem Motto "Wie im Flug", denn so schnell vergeht die Zeit beim Ermittlen. Zehn Ermittler/innen, die eine richtige Lösung eingesandt haben, bekommen tolle Sachpreise des Flughafens Hannover-Langenhagen
Sponsor ist der Hannover Airport.

Die Lösung der 2. Tagesfrage:

Das geheime Verhältnis hat natürlich unser Werner - und mit wem? Mit der ausgeschiedenen Ehekandidatin von Landwirt sucht Liebling - Annabelle von Ahrensberg. Wie konnte man das herausfinden? Vor-Ort-Ermittler konnten es am Montag bei Altekruse Augenoptik erfragen. Bei der Live-Szene am Montag wurde angedeutet, dass Hagen etwas über Werner weiß, das ihn den Job kosten könnte. Wer www.landwirt-sucht-liebling.de gelesen hat, weiß: Ein Moderator, der sich mit einer Kandidatin einlässt, fliegt. Wer heute bei der Live-Szene auf Hanfkötters Hof war konnte sein Wissen noch durch Direktbefragung von Werner, Susi und Ritchie, die da was beobachtet hatte, erhärten. Online konnte man auf www.hanfkoetter.de ein Foto des Paares finden, im Hintergrund des Bildes von Karin Altekruse, die traurig auf Hagens neue Brille schaut. Und bei Facebook gab Susi Schmitz den entscheidenden Hinweis.... war es eine kniffelige Frage? Sicher etwas kniffeliger als die von Montag. Aber ist Werner nun wirklich verdächtig? Hat Hagen ihn mit seinem Wissen um die Affäre erpresst? Das erfahren wir vielleicht am Mittwoch...

Fotos vom Tag:

Nadine Neumann hat heute Hanfkötters gute Stube inspiziert. Begleiten wir sie auf einem Rundgang. In dem Schrank mit Gläsern und Geschirr hat sie nichts Sachdienliches gefunden.

Wirklich spannend hingegen ein Foto von Hanna in jungen Jahren, dass Nadine auf dem Tisch entdeckt hat:

Bei der nachfolgenden Vernehmung hingegen meinte Hanna, dieses Bild sei privat und ginge niemanden etwas an. Typisch Hanna.

Das Foto lag allerdings auf einem Brief, den Nadine schnell mal mit dem Tablet abfotografiert hat. Ein Brief, der auf der Rückseite mit „Manfred“ signiert war. Wer ist Manfred? Das werden wir wohl noch klären müssen.

Ob die KriminaLa-Polizei noch weitere Hinweise im Haus Hanfkötter entdeckt hat wissen wir nicht.

Die Polizei wurde nämlich schnell von Hannas Freunden bei den Ermittlungen gestört. Hanna hatte zum Apfelmusessen eingeladen. Das gute Mus aus Fallobst hatte sie zusammen mit Resi ja für die Hochzeit vorgekocht - irgendjemand musste es essen. So sah sich Kommissar Sievers mit der Tatsache konfrontiert, plötzlich von einer Gruppe fröhlicher Menschen bei seinen Recherchen gestört zu werden.

Aber anscheinend hatte er bereits genug gesehen...