Das Herz der Ermittlungsarbeit: die Live-Szenen



An jedem KriminaLa-Tag haben wir eine Live-Szene, die von der Entdeckung der Tat bis hin zur Erfassung des Täters reicht. Seien Sie live dabei, hören Sie genau zu und befragen Sie hinterher die Akteure.



An folgenden Orten erwarten wir Sie:



Sonntag, 21. September, ab 16 Uhr: Hegermarkt Engelbostel, Hof Tegtmeyer


Die Tat wird gegen 17.30 Uhr entdeckt, doch ist es wichtig, sich schon vorher genau umzuschauen. Ab 16 Uhr werden unsere Verdächtigen in ihren Rollen vor Ort sein.


Montag, 22. September, 18 Uhr: Rathaushof, Marktplatz 1, Langenhagen


Die Polizeipressekonferenz am Montag steht allen Pressevertretern offen Und dazu gehören Sie ja auch, oder? Stellen Sie ruhig Fragen. Und wenn sich jemand erkundigt, von welchem Medienorgan Sie denn entsandt wurden wird Ihnen sicher irgendetwas einfallen!



Dienstag, 23. September, 18 Uhr: Hof Hanfkötter (Adresse wird Ermittlern per Mail mitgeteilt)


Der Kommissar ermittelt direkt auf dem Hof - und Sie schleichen sich einfach mit ein. Wenn Sie gefragt werden, was Sie denn da wollen murmeln Sie etwas Unverständliches. Die Familie ist von ihrer Trauer geschwaecht und wird Sie nicht vom Hof jagen. (Da es sich bei dem Hof um ein Privatgelände handelt, das nur zu diesem bestimmten Zeitpunkt einmalig geöffnet ist, wird die Adresse nur registrierten Ermittlern bekanntgegeben und nicht veröffentlicht)



Mittwoch, 24. September, 18 Uhr: Gastwirtschaft Rust, Schulenburg


Das jährliche landwirtschaftliche Essen des Sparclubs der Güllegemeinschaft ist öffentlich. Melden Sie sich dafür an und Sie sind dabei. Mehr dazu hier.



Donnerstag, 25. September, 18 Uhr: Restaurant Shiva Curry, Marktplatz Langenhagen


Der Kommissar hat sich auch in diesem Jahr zu einem Gespräch auf neutralem Platz mit einigen Zeugen/Verdächtigen verabredet. Und wirklich pfiffige Ermittler wissen danach, wer die Tat begangen hat. Aber dazu muss man wirklich pfiffig sein.

Freitag, 26. September, 15 Uhr: Restaurant Frick,Godshorn


Das Beerdigungskaffeetrinken im Restaurant Frick können alle Freunde der Familie besuchen. Und Sie gehören ja zu diesen Freunden, oder? Zumindest sollten Sie irgendetwas Tröstliches zu den Angehörigen sagen, die an der Tür die Gäste begrüßen. Hanfkötters müssen ja nicht wissen, dass Sie Hagen nicht kannten und nur als Schnüffler kommen. Zum Beerdigungskaffeetrinken muss man sich anmelden. Mehr dazu hier.



Freitag, 27. September, 18 Uhr: Bahnhof Pferdemarkt, Langenhagen


Der Showdown wird spektakulär. Und weil unsere Ermittler sich im vergangenen Jahr gewünscht haben, dass wir den Abschluss der Krimifestspiel noch gemeinsam feiern, gibt es dazu die Möglichkeit. Planen Sie also etwas mehr Zeit ein!