Bekannte Gesichter und Special Guests

Ach wie schön, dass wir auch bekannte Gesichter wiedertreffen, wenn am 21. September die 2. KriminaLa beginnt. Auch in den Nebenrollen sind wir wieder prominent besetzt. Schauen Sie selbst, wen wir erleben können.



Special Guests:

FRIEDHELM FISCHER: Ein besonderer Special Guest ist, wie im vergangenen Jahr, Bürgermeister Friedhelm Fischer. Und wie wir auf dem Bild sehen können, war das unabhängige Ratsmitglied Hagen Hanfkötter nie wirklich ein Freund des Bürgermeisters. Woran das liegt? Das erfahren wir in diversen Filmbeiträgen :-)

MIKE SCHEER: Im letzten Jahr grandios als Tillmann Thanheuser, ist er diesmal „er selbst“. Und in seiner Funktion als Hegeringsleiter und Hegermarkt-Chef findet er den Toten auf dem Gelände.

OLIVER KREBS: Reporter Karlo Krabbe hat den Kommissar schon im vergangenen Jahr ziemlich genervt. Er wird auch in diesem Jahr unangenehme Fragen stellen.

UWE GUELKE: Polizeiobermeister Klaus Kämpfer wird von Sönke Sievers dringend benötigt, um die Pressemeute fernzuhalten. Unsere Ermittler können ja mal versuchen, an ihm vorbeizukommen.

DIRK LEXEN: als Peter Petersen, Güllebruder, der ganz wichtige Fragen stellt und nun schon das Ableben eines zweiten Freundes betrauert - im vergangenen Jahr betrauerte er Bodo.

CARSTEN DANNENBERG: Güllebruder Friedrich Frenzen, Vorsitzender der ebenso befreundeten und benachbarten wie rivalisierenden Güllegemeinschaft Negenborn/Resse von 1998 wird einen erleuchtenden Vortrag über die Güllefasstechnologie halten.